10.–12. März 2017

Internationales Klezmer Festival Fürth

& Jewish Music Today

Danke!

Ausverkaufte Säle und im jiddischen Reigen tanzendes Publikum  – das diesjährige Klezmer Festival Intermezzo im Fürther Kulturforum begeisterte vom 10. bis 12. März 2017 ein Wochenende lang fast 2.000 Besucher.

Das diesjährige Intermezzo war weit mehr als ein Snack zwischendurch: Mit der Amsterdam Klezmer Band und den The Klezmatics war die internationale Crème de la Crème der Szene vertreten und feierte bei der Gelegenheit gleich ihre Bühnenjubiläen mit – die AKB ihr zwanzigstes, die Klezmatics ihr dreißigstes. Der von Balkan-Einflüssen geprägte Stil der Amsterdam Klezmer Band kam beim Publikum ebenso gut an wie der von Jazz, Ska und Rock´n´Roll beeinflusste KIezmer der legendären Klezmatics - die große Halle im Kulturforum war brechend voll.

Die norwegischen Newcomer Space Klezmer Goylem begeisterten mit ihrem fast orientalisch angehauchten interstellaren Musikmix das Fürther Publikum zu später Stunde. Und die Lokalmatadoren der Nürnberger global shtetl band um Bassist, Sänger und Jiddisch-Fachmann Markus Milian Müller gaben – zum ersten Mal in einem Abendkonzert auf dem Internationalen Klezmer Festival Fürth – ihren lateinamerikanisch interpretierten Klezmer zum Besten. Unterstützt wurden sie dabei vom kolumbianischen Flötisten Gustavo Mendoza.

In Windeseile ausverkauft war das Eröffnungskonzert mit Klezmerata Fiorentina aus Italien, die zum ersten Mal in Fürth zu Gast waren. Die Musiker des Ensembles sind allesamt Mitglieder des renommierten Florentiner Orchesters Maggio Musicale Fiorentino. Entsprechend hochwertig war deren musikalische Geschichtenerzählung  „Tales of the Hidden Zaddik“.

Wie immer kamen auch die Klezmer-Brunches – diesmal mit der Nürnberger Band Klezmeron und einem Buffet mit „Gefilte Fisch“, „Gehackte Leber“ und „Essigfleisch“ – hervorragend beim Publikum an. Die Brunches waren beinahe sofort ausverkauft. Das ist schade für alle, die leer ausgegangen sind.

Aber die gute Nachricht: Das nächste Festival kommt bestimmt! Der Termin steht schon fest: 9. bis 18. März 2018. Vorverkaufsstart ist am 16. Dezember 2017. Also: Vormerken!

Das gesamte Programm für das Internationales Klezmer Festival Fürth Intermezzo 2017 unter anderem mit einer Veranstaltungsübersicht (inklusive Preise).

Weiterlesen ...

Gesamtleitung, Programm: Claudia Floritz (li.), Projektkoordination: Anna Sankowski (re.). Foto Hans-Joachim Winckler

Internationales Klezmer Festival Fürth
Kulturamt Stadt Fürth
Königsplatz 2, 90762 Fürth
Tel. +49 (0)911 / 974-16 82
Fax +49 (0)911 / 974-16 84
klezmer-festival(at)fuerth.de

Weiterlesen ...

Tourist-Information Fürth
Bahnhofplatz 2, 90762 Fürth
Tel. +49 (0) 911 23 95 87 0
Fax. +49 (0) 911 23 95 87 10
tourist-info(at)fuerth.de
Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr,
Samstag 10 bis 13 Uhr

Foyer im Kulturforum. Foto: Hans-Joachim Winckler

Der Büchertisch im Foyer des Kulturforums wird von der Literaturhandlung im Jüdischen Museum Franken/Fürth gestellt.

Foto: Hans-Joachim Winckler

Die Klezmer-Szene wächst beständig. Eine lange Liste an empfohlenen Links zu Einrichtungen und Festivals belegt das nachdrücklich.

Weiterlesen ...