9.–18. März 2018

Internationales Klezmer Festival Fürth

& Jewish Music Today

KonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerteKonzerte

© Ros Fraser, Jalda Rebling

Jalda Rebling, Daniel Weltlinger & Tobias Morgenstern (D)


Tickets kaufen

Dienstag, 13. März / 20 Uhr
Kulturforum Große Halle 
Vorverkauf 25 Euro / 20 Euro ermäßigt // Abendkasse 22 Euro / 17,60 Euro ermäßigt
Vorverkauf ab 16. Dezember um 10 Uhr

Ein Wiedersehen nach 30 Jahren!

Beim ersten Fürther Wochenende für Jiddisches Lied 1988 – aus dem das Internationale Klezmer Festival Fürth & Jewish Music Today hervorging – war sie dabei, die Jüdische Kantorin und Schauspielerin Jalda Rebling. Nun, 30 Jahre später, gibt es ein Wiedersehen.

Jalda Rebling steht in der Tradition der Magiddim, der jiddischen Wanderprediger, die von Ort zu Ort ziehen und jüdisches Wissen in Geschichten und Liedern weitergeben. Zusammen mit Tobias Morgenstern, einem erfahrenen Jazz- und Theatermusiker und Daniel Weltlinger, Weltmusiker mit französischem, österreichisch-ungarischem und israelischem Background, begibt sie sich auf eine experimentelle Reise: Jüdische Lieder uralter Tradition werden neu interpretiert und traditionelle Grenzen ganz spielerisch überschritten. Wir freuen uns auf das Wiederhören und Wiedersehen!

Jalda Rebling Gesang
Daniel Weltlinger Violine
Tobias Morgenstern Akkordeon

www.jalda-rebling.com
www.tobiasmorgenstern.de
www.danielweltlinger.com