6.–15. März 2020 17. Internationales

Klezmer Festival Fürth

Jewish Music Today

FilmeFilmeFilmeFilmeFilmeFilmeFilmeFilmeFilmeFilme

Menashe

jiddisch OmU, Joshua Z. Weinstein, USA 2017, 83 min


Donnerstag, 5. März / 20 Uhr
Freitag, 6. März / 19 Uhr
Samstag, 7. März / 21 Uhr
Sonntag, 8. März / 17 Uhr
an mit * gekennzeichneten Tagen in deutscher Fassung, ansonsten OmU!

Preis: 7 Euro / 5,50 Euro ermäßigt


Der komplett auf Jiddisch gedrehte Film erzählt die Geschichte des Witwers Menashe, der entgegen aller religiösen Traditionen darum kämpft, seinen Sohn Rieven allein erziehen zu können. Die Voraussetzungen dafür stehen schlecht: Menashe lebt in der ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde in Borough Parkin Brooklyn, New York. Die dortigen Erwartungen an die Bewohner folgen einem rigiden Verhaltenskodex, alleinerziehende Väter sind nach strenger Auslegung der Thora nicht vorgesehen. Für Menashe beginnt ein innerer und äußerer Kampf mit den Traditionen, an dessen Ende er sich entscheiden muss, ob er frei sein will oder sich den Erwartungen beugt.


Information und Vorbestellungen: 
Kino Uferpalast 
Abendkasse: Tel. (0911) 973 84 43 
Reservierungen:  Tel. (0911) 973 84 40 (bitte auf Anrufbeantworter sprechen) 
Kinoprogramm online: www.uferpalast.de